Über mich

Anne.jpg

Schon als Kind, in Frankreich, habe ich gerne fotografiert. Meine erste Kamera bekam ich mit 10.

Meistens habe ich als Motiv meine Freunde, meine Familie, manchmal auch Tiere  gehabt. Aber in der Analogzeit und mit wenig Taschengeld, mußte ich mich sehr begrenzen.

Später, als ich studierte, habe ich eine alte Spiegelreflex Kamera von einem Freund geschenkt gekriegt und kurz danach habe ich mir ein kleines gebrauchtes Schwarz-Weiß Fotolabor zugelegt, um meine Bilder selbst zu entwickeln. Ich war immer fasziniert, wie sich die Bilder im Entwicklerbad geformt haben.

1992 kam ich nach Deutschland und 1996 kam unser erstes Kind auf die Welt. Dann hatte ich keine Zeit mehr zum selbstentwickeln. Natürlich habe ich weiter fotografiert, aber wieder mehr die Familie  und besonders meine beiden Mädchen (unsere zweite Tochter wurde in 1998 geboren)!

2004 habe ich mir eine kleine digitale Kompaktkamera gekauft und  wieder Spaß daran gefunden, alles mögliche damit zu fotografieren. Aber zu einer richtigen Leidenschaft ist es erst durch den Kauf einer DSLR Kamera in 2008 geworden.

Seitdem fotografiere ich sehr viel – und sehr gerne -,erweitere  wenn möglich meine Fotoausrüstung und beschäftige mich immer mehr mit der digitalen Nachbearbeitung.

Ich nehme regelmäßig an Fotowettbewerben teil und konnte mich schon ein paar mal über Erfolge freuen (siehe Galerie).

Seit Ende 2010 bin ich Mitglied des Fotoclubs „Licht und Schatten“ in Bad Bentheim.