1. Fototag Oberhausen

März 16, 2013 in Fotowettbewerb

März 2013

Luynes - Wasserfall

 

14.03.2013 – 1. Fototag Oberhausen in Sea Life

Fotowettbewerbstehma: „Wasser“   –   1. Platz  (von 43 Einsendungen)

weiterlesen:   www.fototag-oberhausen.de/Wettbewerb1.html

Blende 2012 – Bundesentscheidung

Februar 1, 2013 in Allgemein, Fotogalerie, Fotografie, Fotowettbewerb, Presse, Schüttorf, Wettbewerb

Februar 2013

Morgen an der Vechte - Quendorf.jpg

 

 

Prophoto GmbH

BLENDE 2012 – Bundesentscheidung

“Gutes Wetter  Schlechtes Wetter”

 

2. Platz  (von über 7000 Einsendungen)

 

 

www.prophoto-online.de

„Fotografische Spitzenleistungen – Leidenschaft lässt Fotografen über sich hinauswachsen

133 Preisträger, 55 Sonderpreisträger, 111 Verlosungsgewinner – Preise im Wert von über € 35.000,—

Der Deutsche Zeitungsleser-Fotowettbewerb „Blende“ hat auch im 38. Jahr seines Bestehens nachhaltig seine Spitzenposition als Europas größter Fotowettbewerb für alle Fotobegeisterten weiter ausgebaut. Bei der Gemeinschaftsaktion deutscher Tageszeitungen und der Prophoto GmbH ging zu „Blende 2012“ bei den mehr als 50 teilnehmenden „Blende“-Redaktionen und ihren angeschlossenen Kopf- und Bezirksausgaben die imposante Zahl von nahezu 80.000 Bildeinsendungen ein. Sowohl bei den Erwachsenen mit über 73.000 Einsendungen als auch bei den jugendlichen Nachwuchsfotografen mit mehr als 6.200 Aufnahmen wurden in der fast 40-jährigen Geschichte von „Blende“ in 2012 Einsenderekorde aufgestellt, die ein weiterer Beleg für das hohe Ansehen des Deutschen Zeitungsleser-Fotowettbewerbs sind. Auszumachen ist zudem, dass im Gegensatz zu den Anfängen von „Blende“, mit der Digitalisierung der Fotografie von Jahr zu Jahr immer mehr Frauen zu den Teilnehmern gehören, die die Herausforderung und den Wettstreit beim Deutschen Zeitungsleser-Fotowettbewerb suchen und damit maßgeblich zum Einsenderekord bei „Blende 2012“ beitragen.

„Blende“-Fotografen aller Altersgruppen verstehen es, mit ihren herausragenden Leistungen zu brillieren und in den Bann zu ziehen. Allen „Blende“-Fotografen gemein, so die einstimmige Meinung der Juroren der bundesweiten Endausscheidung von „Blende 2012“, ist die intensive Auseinandersetzung mit den gestellten Themen und ihre weitreichende Interpretation. Festzustellen ist zudem eine weiter gestiegene Professionalität, die, so scheint es, durch eine große Portion Selbstkritik zusätzlich beflügelt wird. Aber auch Mitkonkurrenten, tragen scheinbar ebenso zur enormen Leistungsexplosion der „Blende“-Fotografen bei wie die zigtausend passiven Bildgenießer, die voller Anerkennung und des Lobes der fotografischen Spitzenwerke sind. Leidenschaft und die Liebe für die Fotografie beschert „Blende 2012“ einen Bilderreigen, der atemberaubend ist.

„Bei allen Anstrengungen, die die Bewertung der über 7.000 Aufnahmen, die von den mehr als 50 Redaktionen zur bundesweiten Endausscheidung eingereicht wurden, mit sich brachte, war es für die Juroren der bundesweiten Endausscheidung von ‚Blende 2012‘ eine große Ehre und purer Genuss, der Jury anzugehören“, so Constanze Clauß, Geschäftsführerin Prophoto GmbH. Unsere „Blende“-Fotografen haben, dank ihrer beeindruckenden Qualitäten, den Juroren sehr viel abverlangt. (…)      Weiterlesen

 

GN 09/02/2013 Morgenrot an der Vechte beeindruckt „Blende“-Jury

Schüttorferin Anne Rollero gewinnt beim Bundesentscheid in Frankfurt am Main die Silbermedaille

Von Freimuth Schulze – Mit der Schüttorferin Anne Rollero ist erneut ein „Blende“- Teilnehmer aus der Grafschaft unter den drei Hauptgewinnern des Bundesentscheids.
Und das bei fast 80000 Einsendungen, die einen neuen Rekord in der fast 40-jährigen Geschichte des Wettbewerbs bedeuten.
Anne Rollero, seit 15 Jahren in der Obergrafschaft wohnende Französin, hatte im vergangenen Jahr erstmals am „Blende“-Wettbewerb der GN teilgenommen und auf Anhieb beim Thema „Gutes Wetter – Schlechtes Wetter“ den ersten Preis errungen. Allerdings nicht mit dem Foto, mit dem sie jetzt in Frankfurt erfolgreich war. Anfang Dezember war sie im GN-Verlagsgebäude in Nordhorn für ihre Aufnahme mit dem Titel „Sommerschauer“ mit dem 1. Preis bedacht worden. Beim Bundesentscheid hielt die fachkundige „Blende“-Jury jetzt ihre Aufnahme mit dem Titel „Morgenrot an der Vechte in Quendorf“ für das zweitbeste Foto des gesamten Wettbewerbs. (…)      Weiterlesen

UN-Dekade Fotowettbewerb

Dezember 20, 2012 in Fotografie, Fotowettbewerb, Wettbewerb

Dezember 2012

Punktierte Zartschreke.jpg

 

(ZUK – Zentrum für Umweltkommunikation)

UN-Dekade Fotowettbewerb:  “Klick in die Vielfalt 2012″   

 

Top 40 (von 1800 Einsendungen)

 

weiterlesen:  www.un-dekade-biologische-vielfalt.de

Blende 2012 – Zeitungsleser Fotowettbewerb

Oktober 28, 2012 in Fotografie, Fotowettbewerb, Grafschaft Bentheim, Presse, Schüttorf, Wettbewerb

Oktober 2012

BLENDE 2012 – Zeitungsleser Fotowettbewerb

      « Gutes Wetter Schlechtes Wetter »

Sommerschauer.jpg

1. Platz

 

GN  27/10/2012 « Blende – Sieger aus Schüttorf »

      „Goldmedaille und Digitalkamera für Anne Rollero

           Der Fotowettbewerb „Blende 2012“ ist entschieden. Die Gewinner kommen aus Schüttorf und aus Ibbenbüren…“  weiterlesen

 

GN 03/11/2012 « Wetter inspirierte Hobbyfotografen »

Hauptgewinn bei „Blende 2012“ geht nach Schüttorf –Jetzt winken Preise beim Bundesentscheid

Die Anzahl der eingereichten Aufnahmen bei „Blende 2012“ war mit insgesamt 367 nur durchschnittlich, aber die Qualität der Bilder zum Wettbewerbsthema „Gutes Wetter – Schlechtes Wetter“ war teilweise hervorragend. Der Hauptgewinner kommt diesmal aus Schüttorf.

Von Freimuth Schulze – Nordhorn. Anne Rollero aus der Bentheimer Straße hat den „Blende“-Wettbewerb mit ihrem Foto vom einsamen Stuhl im Regenguss für sich entschieden. Die Aufnahme mit dem Titel „Sommerschauer“ brachte ihr neben der beliebten „Blende“-Goldmedaille und der dazu gehörigen Urkunde eine vom Nordhorner Fachgeschäft Foto Mundus zur Verfügung gestellte Nikon-Digitalkamera inklusive Zubehör im Wert von 200 Euro ein…“ weiterlesen

 

GN 07/12/2012  « „Blende“-Preisträger zu Gast bei GN »

Gewinner hoffen jetzt auf weiteren Erfolg beim Bundesentscheid in Frankfurt“    weiterlesen

 

 

 

Fotoclub „Licht und Schatten“

Mai 16, 2011 in Allgemein, Bad Bentheim, Fotografie

 

Seit Mai 2011 gibt es in Bad Bentheim einen eingetragenen Fotoverein, der erste in der Grafschaft Bentheim.

Angefangen hat es mit einem Leserbrief von Han Tjepkema in den Grafschafter Nachrichten im Oktober 2010, in dem er ein Treffen von Fotobegeisterten aus Bentheim anregte. Schnell fanden sich Interessierte und es wurde beschlossen nach einer Kennenlernphase im Frühjahr 2011 einen Fotoverein zu gründen. Dies ist mittlerweile geschehen und der Verein wurde zwischenzeitlich im Vereinregister unter

„Licht und Schatten, Bentheimer Fotoclub e.V.“
eingetragen.

Regelmäßige Treffen, gemeinsame Exkursionen, Teilnahme an Vortrags- und Fortbildungsveranstaltungen, Durchführung von Ausstellungen und Wettbewerben, etc. sind die bisherigen und geplanten Aktivitäten des Vereins.

Mittlerweile sind wir 17 Mitglieder mit durchaus unterschiedlichen Fotoerfahrungen und Fotointeressen, aber alle mit dem Ziel das gemeinsame Hobby zu nutzen, um Neues kennen zu lernen und Erfahrungen zu sammeln. Dazu werden z.B. Fotoausflüge, Wochenendveranstaltungen zu diversen Themen, Fotoclubabende, Bildbesprechungen oder auch Fotowettbewerbe organisiert und angeboten.

Es gibt auch ein (Vereins-)Leben neben dem Fotografieren, das sich gerade entwickelt.

Der Verein ist stets offen für Anregungen, Anfragen und natürlich auch für neue Mitglieder.

 

NABU Fotowettbewerb

April 4, 2008 in Fotowettbewerb

März 2008 – NABU  Fotowettbewerb:

„Kreatives Handeln gegen den Klimawandel“

“ Gewinner des Fotowettbewerbs stehen fest. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer!

Ein Mädchen erobert auf seinem Fahrrad die leere Autobahn. Für dieses Motiv erhält Anne Rollero den ersten Preis. Das Foto besticht durch seine eindeutige Aussage „Rad statt Auto“. Ebenso mit einer einfachen Idee überzeugte das Bild „Wassersparen“ von Thorbjörn Habermann und wird mit dem zweiten Preis ausgezeichnet. Das Foto auf dem dritten Platz ist charmant und ansprechend und zeigt wie Natur und Mensch gemeinsam harmonieren können. Sehen Sie selbst die Fotos der ersten 10 Plätze (Bild vergrößern durch Klick auf die Fotos):

 

1. Platz bei dem NABU Fotowettbewerb

1. Platz: Spritfrei auf der Autobahn
von Anne Rollero, Schüttorf
Jury: Das Mädchen, das die Autobahn erobert setzt das Thema „Handeln gegen den Klimawandel“ sehr anschaulich um. Die klare Bildaufteilung und Linienführung machen es auch fotografisch sehr gelungen.“

Weiterlesen auf  www.nabu.de


März 20, 2008 in Fotogalerie

12-02-25 10758DSC_0995-2-70-66 12-03-19 6387DSC_2222-1-2-76-7212-10-21 DSC_7695-pse Kopie-Bearbeitet-1-158-14620120117-Aurore hivernale-60-56121114 090DSC_9186-1-3-185-171laurine finie-1-192-178DSC_904712-07-02 5524-1 (Groß)-119-11010 05 28 Teich 150-2-10-1012-02-06 10178DSC_0394-Bearbeitet-1-2-63-59